Letztes Feedback

Meta





 

viel passiert :)

Huhu! Heute schreiben wir aus Padangbai. Inzwischen ist viel passiert. Nur Gutes natürlich ;-) Am letzten Abend in Ubud haben wir uns mal eine balinesische Massage gegönnt. Ihr dürft raten wieviel wir für eine Stunde gezahlt haben? Lasst mich nicht lügen es waren 3,50€ pro Person. Krass was? Schumi du musst deine Preise ändern! Die Massage selber war sehr angenehm. Am Anfang hatten wir etwas Angst, dass die gleich auf uns rumklettern. Aber es war zum Glück nicht so. Bei Kö hat mitten in der Massage die Masseurin gewechselt. Als wir uns umdrehen sollten hat Kö sich erstmal total erschreckt. Die Masseurin wog plötzlich 15 Kilo mehr :-D Nach Ubud haben wir dann einen kurzen Abstecher nach Candidasa gemacht für eine Nacht. Unser Hotel lag direkt am Meer. Leider gab es dort aber keinen Strand so dass wir mit dem Pool vorlieb nehmen mussten. Am nächsten Morgen ging es dann weiter nach Padangbai. Unser Shuttle sollte uns an der Lobby abholen. Wie immer hielt auch ein Minivan an. Der gleiche Orangene wie der vom Vortag. Wir fragten den Fahrer ob es von Perama ( Das ist das Busunternehmen von hier) sei. Er sagte ja und fuhr uns hier nach Padangbai zum Perama Office. Genauso wie es immer ablief. Dann wollte der Fahrer plötzlich Geld von uns. Es stellte sich raus, dass er gar nicht zu Perama gehörte und uns am Vortag nur leihweise von Perama aus fahren sollte. Na das soll man mal wissen. Naja von uns hat der jedenfalls kein Geld bekommen. Hier in Padangbai gibt es eine Bucht, die heißt Blue Lagoon. An der waren wir gestern zum Schnorcheln. Poar wir haben Fische gesehen. Wie bei findet Nemo, nur ohne Nemo. Aber ansonsten genau so bunt. Ich glaube einer war ein Papageienfisch. Leider klappt es noch nicht so gut mit der Unterwasserkamera, aber wir kriegen es schon noch hin. Brauchen ja Beweise. Die Wellen waren gestern nur etwas stark, so dass es Kö beim raus gehen voll umgerissen hat. Sie hat mit dem Rücken gebremst und hat nun eine Erinnerung an diesen Tag. Kleiner Kratzer ;-) Abends gab es hier noch ein kleines Openair Kino im Hotel. Der Film war auf Englisch und wir haben sogar verstanden worum es geht ;-) Wir sind ja jetzt Englisch erprobt. So morgen geht es mit dem Böotchen auf ins Paradies. Zu den schönen Gili Inseln. Bis bald :-)

27.7.14 10:41

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Norii (31.7.14 10:46)
Schonmal überlegt n Buch zu schreiben? Ich würds kaufen! :D
Liest sich super! Wünsche euch noch ganz viel Spaß!
aber irgendwie ist meine karte noch nicht angekommen.. Jennifer!
Wenn ne Massage nur 3,50 kostet musste bei einer Postkarte ja geld dazu bekommen! )

:-*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen